O+F Plasmafilter

Die Plasma-Technologie bei O+F ist eine Erfolgsstory seit 10 Jahren, wurde zunächst speziell für die Geruchsbeseitigung in der Gastronomie entwickelt und hat sich dort und in der Industrie bereits bestens bewährt.

"Die größten Industrie-Anlagen filtern bis zu 60.000 m³/h."

Die Plasma-Luftreinigungstechnologie ist eine Luftbzw. Umluftbehandlung zur umweltverträglichen Beseitigung kleinster, gasförmiger, organischer Kohlenstoffverbindungen wie beispielsweise Geruchsmoleküle. Feststoffe und Aerosole werden wie bisher in den Metall-Fettfiltern abgeschieden.

Die Plasma-Technologie wurde zusammen mit dem Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie, dem weltweit führenden Institut für Niedertemperatur-Plasmaphysik, entwickelt.

Die Anwendungstechnologie dieser bahnbrechenden Erfindung wurde im Hausgerätebereich seit 2006 weltweit exklusiv durch O+F A-Line eingeführt.

Aufgrund der positiven Wirkung auf das Raumklima (Viren, Pollen, Schimmelpilzsporen und Bakterien werden unschädlich gemacht, unerwünschte Gerüche entfernt) offeriert O+F auch Raumluftreiniger mit Plasma-Technologie für die Bereiche Health-Care, Altenpflege und den Privathaushalt. Wir informieren Sie gerne.

O+F liefert die Plasma-Filter ebenfalls für den Gewerbebereich. Auch dort hat sich die O+F-Technologie bestens bewährt.